KV Sofortvergleich
Erfahrungen & Bewertungen zu SimpleCheck

Finden Sie den optimalen Tarif. Wie ist Ihr derzeitiger Status?

Wie sind Sie derzeit versichert?

Wie ist Ihr derzeitiger Beamtenstatus?

Wie ist Ihr Familienstand?

Wer ist Ihr Beihilfeträger?

Wie möchten Sie im Krankenhaus untergebracht werden?

Wie hoch soll die Selbstbeteiligung sein?

Wie wichtig sind Ihnen Zahnleistungen?

Was ist Ihnen wichtig?

Wie ist Ihr Geburtsdatum?

Wer soll den Vergleich erhalten?

*Pflichtfelder

Private Krankenversicherung für Angestellte

Angestellte mit einem monatlichen Bruttoeinkommen von mehr als 5.362,50 Euro (Stand: 2021) haben die Möglichkeit, sich privat versichern zu lassen. Das entspricht einem Jahreseinkommen von 64.350 Euro. Regelmäßige Aufwendungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld fließen dabei in die Jahresarbeitsentgeltgrenze mit ein.

Sollten Sie also erstmalig über dieser Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) liegen, werden sie zum Jahresende versicherungsfrei. Sie haben nun die Wahl, freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung zu bleiben oder sich in der privaten Krankenversicherung versichern zu lassen.

Vorteile der privaten Krankenversicherung

Eine private Krankenversicherung bietet Arbeitnehmern viele Vorteile. Verkürzte Wartezeiten beim Arzt, die stationäre Behandlung durch einen Privatarzt oder die Unterbringung in Einbettzimmern sind nur einige Vorteile der PKV. Durch eine individuelle Tarifgestaltung steht Ihnen eine breite Auswahl an Leitungen zur Verfügung.

Beiträge der privaten Krankenversicherung

Die Beiträger der PKV berechnen sich für Angestellte anders als die der gesetzlichen Krankenkassen. Die Höhe der Beiträge richten sie hier nicht nach dem Einkommen, sondern nach dem gewünschten Leistungsumfang.